Feueralarm im Bundestag ausgel├Âst – Letzte Generation erbittet Sicherheitsma├čnahmen im Klimanotfall

Berlin, 10.10.2022, 10:30┬á–┬á Zu Beginn der ersten Sitzungswoche im Oktober haben Menschen der Letzten Generation soeben im Bundestag sowie im Verkehrsministerium den Feueralarm ausgel├Âst. Die schallenden Sirenen verk├╝nden das Offensichtliche: Wir befinden uns in einem Klima-Notfall und die Regierung hat die Pflicht, entsprechend zu handeln.

Aimee van Baalen (23), Pressesprecherin der Letzten Generation, ist vor Ort und erl├Ąutert:┬á
ÔÇ×Immer h├Ąufiger werden Extremwetter Ernten zerst├Âren, H├Ąuser ├╝berfluten und Infrastruktur lahmlegen. Bleiben Schutzma├čnahmen aus, werden Leid, Angst und Verzweiflung der Menschen in unserem Land so gro├č werden, dass Rechtsstaat und Demokratie selbst in Gefahr sind. Weil wir diese Grundpfeiler erhalten wollen, m├╝ssen wir jetzt Alarm schlagen.“┬á┬á┬á┬á

Aim├ęe van Baalen | Foto: (c) Stefan M├╝ller
Aimee van Baalen (23)

Malte Nierobisch (19) hat heute den Feueralarm im Bundestag ausgel├Âst. Letztes Jahr hat er die volle Gewalt eines immer instabiler werdenden Klimas mit eigenen Augen gesehen. Als Helfer war Malte bei den Aufr├Ąumarbeiten der gro├čen Flutkatastrophe vor Ort.

ÔÇ×Wir m├╝ssen jetzt alle wachr├╝tteln. Im Klimanotfall brauchen wir von der Regierung jetzt zumindest die ersten, einfachen Sicherheitsma├čnahmen: Ein Tempolimit und bezahlbarer ├ľPNV f├╝r alle!ÔÇŁ

Malte Nierobisch
Malte Nierobisch (19)
Foto: Marlene Charlotte Limburg

Der weltber├╝hmte Naturforscher David Attenborough sprach im letzten Jahr vor dem U.N. Sicherheitsrat eine eindringliche Warnung aus: ÔÇ×Wenn die Welt unsere grundlegenden Bed├╝rfnisse nicht l├Ąnger befriedigen kann, dann wird auch der Rest unserer Zivilisation rasch zusammenbrechen. […] Der Klimawandel ist die gr├Â├čte Sicherheitsgef├Ąhrdung, der der moderne Mensch je ausgesetzt war.ÔÇŁ

Am frühen Morgen kam es in Berlin auch zu mehreren Autobahnblockaden durch Unterstützer:innen der Letzten Generation. 
Sie alle erwarten von der Bundesregierung, dass diese ihrer Pflicht nachkommt: Im Notfall alles zu tun, um die Bev├Âlkerung zu sch├╝tzen. Dass sie diese Pflicht umgeht, indem sie den Notfall einfach ignoriert, ist nicht hinnehmbar und gef├Ąhrdet unser aller Leben.

Press Contact
Carla Hinrichs
Telephone: +49 3023591611
E-Mail:┬á[email protected]

Online presentations (in german)

Every Thursday & Sunday on Zoom!

A presentation about the climate catastrophe, the denial of reality and the chance to take responsibility at this unique point in human history.  This is the first step to get active!

YOUR DONATION COUNTS!

Are you convinced that everything has to change? Have you had enough of the ignorance and inertia of those in power? We are ready to give everything. With your donation you can help us to do this.