Mastodon

96 Gruppen und 193 Einzelpersonen haben diese Erklärung unterschrieben, in der sie sich mit der Letzten Generation solidarisieren:

Klima schützen ist kein Verbrechen – Solidarität mit der Letzten Generation

Jedes Jahr sterben tausende Menschen durch Fahrzeuge auf deutschen Straßen, jeder einzelne Tod ein Schicksalsschlag. Am 31. Oktober gab es einen weiteren dieser furchtbaren Unfälle: Eine 44-jährige Radfahrerin wurde von einem Betonmischer überfahren. Wir trauern um diesen Menschen. Den Angehörigen und Freund*innen gilt unser Mitgefühl.
 
Springerpresse und GdP, AfD und selbst die Innenministerin instrumentalisieren jetzt diesen schrecklichen Unfall, um die Aktionen der Letzten Generation, um Klimaaktivismus im allgemeinen zu diskreditieren und kriminalisieren. Die Tatsache, dass sich die vor Ort behandelnde Notärztin auch ohne eine Verspätung des Spezialfahrzeugs gegen dessen Einsatz entschieden hätte, fand dabei keinerlei Eingang in die öffentliche Diskussion, obwohl der Berliner Senat darüber bereits am Tag nach dem Unfall informiert war.
 
Die Delegitimierung von zivilem Ungehorsam geht einher mit einem brutalen Shitstorm inklusive Morddrohungen gegen Klimaaktivist*innen. Der Versuch, die Letzte Generation für diesen Todesfall verantwortlich zu machen, ist schamlos und perfide. Es geht den Hetzer*innen nicht um den Wert eines Menschenleben. Es geht um die Verdrängung der Tatsache, dass Deutschland trotz völkerrechtsverbindlicher Zusagen im Pariser Abkommen weiterhin keinen effektiven Klimaschutz betreibt, sondern die Nutzung fossiler Brennstoffe ausweitet und zu Klima-Ungerechtigkeit überall beiträgt. Diejenigen, die darauf hinweisen, sollen isoliert, eingeschüchtert und mundtot gemacht werden.
 
Die Letzte Generation hat dieses Jahr mit ihren Aktionen auf beeindruckende Art und Weise gezeigt, dass die Klimabewegung die deutsche Politik nicht akzeptiert, dass wir mehr Angst vor dem Klimakollaps haben, als vor Geld- oder Gefängnisstrafen. Nicht jede Aktion der Gruppe ist auf ungeteilte Zustimmung gestoßen, auch in der Klimabewegung gab es viel kritische Debatte über Aktionsformen-ziele und demokratische Strukturen. An diesem Punkt aber, wo ein tragischer Todesfall instrumentalisiert wird, um ein Exempel an der Letzten Generation zu statuieren, ist die gesamte Klimabewegung in Solidarität mit der Letzten Generation vereint.
 
Wir stehen an der Seite der Letzten Generation.

Ihr wollt die Solierklärung unterschreiben? Meldet euch per E-Mail bei [email protected]

unterzeichnende:

Organisationen:

…um’s Ganze!
#IchBinArmutsbetroffen(Münster)
9-Euro-Ticket-forever!
53-dlfa e.v.
350.org
A49 Illegal
AG Erdgas Erdöl Fracking der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e. V.
Ahoi.derLauti
Aktive von XR Hamburg
Alle Dörfer Bleiben
Anti Atom Berlin
Anti-Atom-Büro Hamburg
Anti-Atom-Plenum Berlin
Antirepressionsgruppe: Gerichte Snacken
Antiverschwurbelte Aktion
Atomianer
Attac Hamburg
Ausgeco2hlt
BAAK, Bayern Allianz für Atomausstieg und Klimaschutz
Bergpartei
BI Kein Atommüll in Ahaus e.V.
BüfA Regensburg, Bündnis für Atomausstieg und erneuerbare Energien
Bündnis Solidarisches Potsdam
Bürger*innenInitiative A100
Bürgerinitiative Baumschutz Braunschweig
Changing Cities e.V
Debt for Climate Germany
Der Hamburger Energietisch e. V.
die Ackerlaken
Die Kirche(n) im Dorf lassen
DIE LINKE Neukölln
Emanzipation – Zeitschrift für ökozialistische Strategie
Ende Gelände
Ende Gelände Berlin
Ende Gelände Bremen
Ende Gelände Hamburg
Energiewendebündnis Nürnberg
Extinction Rebellion Berlin
Extinction Rebellion Darmstadt
Extinction Rebellion Deutschland
Extinction Rebellion Dortmund
Extinction Rebellion Düsseldorf
Extinction Rebellion Ennepe-Ruhr
Extinction Rebellion Familien Göttingen
Extinction Rebellion Göttingen
Extinction Rebellion Hann. Münden
Extinction Rebellion Hildesheim
Extinction Rebellion Nürnberg
Extinction Rebellion Osnabrück
Extinction Rebellion Potsdam
Extinction Rebellion Segeberg
Food That’s Left (KüfA-Kollektiv)
Frankfurt22
FRE!LAUF D.I.Y. BIKECAMP
Freie Radikale
Fridays for Future Nürnberg
Fridays for Future Regensburg
Fridays for Future Schwäbisch Hall
Hotel Caulifornia
Internationale Sozialistische Organisation (ISO)
Interventionistische Linke
Kaffeesatzleseclub Frauheim
Kartoffelstimme tv
Klimaaktion Neustadt
Klimafreunde Köln
Klimagerechtigkeit Kassel (KligK)
Klimaliste Berlin
KoalaKollektiv
Kuhdamm Cowlitz gUG
Kulturbeutelklan Lemgow
Leinemasch BLEIBT, Hannover
Linksfraktion in der BVV Neukölln
mayday2025
Menschen aus dem Fecher
Moni bleibt
No Future for IAA
Parents For Future Leverkusen
Parents for Future Ravensburg
Parents for Future Winsen (Luhe)
People4Future Frankfurt
Piratenpartei Berlin
Psychologist Rebellion
QuadRadEntscheid Mannheim
Red Carpet Activists (Berlin)
Sand im Getriebe Berlin
Scientist Rebellion Deutschland
SDS Berlin
Sofaauffangstation Wendland
Solibus e.V.
Sternenschnuppenschwarm Leoniden, Wendland
Unbounded solidaristi Altmark
Wald statt Asphalt
Waldbesetzung „Besch bleibt“ bei Trier
Wendland und Altmark Poetry Slam
WiWa Bleibt! (Wilder Wald bleibt Wilhelmsburg)
Zwille, TU Berlin

 
Einzelpersonen:

Achim Bischoff
Alexander Constantin
Anastasia König
Andrea und Olaf Thies
Andreas Kulot, Tierrechtsaktivist
Andreas Malm, Wissenschaftler und Autor
Andy Gheorghiu, Klimaschutz- Campaigner
Angela Wolf
Anika Meenken
Anja Freiwald, Dipl. Ingenieurin
Anja Zilker
Anna Fülle, XR Thüringen
Anne Schwarz
Annette Bott
Annika Hahn
Anton Bander
Arno Huth, Initiative AtomErbe Obrigheim
Barbara Hoser
Barbara Schnell, Freie Journalistin
Benjamin Eisenhofer
Bettina Engel
Birte Schrein, Schauspielerin
Brigitte Bruschwitz
Bruno Wipfler
Carin Schomann
Christian Beck
Christian Völker, Klimabündnis gegen LNG
Christiane Peters
Christoph Kleine, IL Hamburg
Christoph Müller, Lehrer und Klima-Aktivist
Clara Popp
Claudia Hegeler
Cornelia Senne, Die Kirche(n) im Dorf lassen
Daniel Seigies
Didier Wirth
Dipl.-Ing. (FH) Iris Förster
Dominik Wei-Fieg
Doris Happle
Dr. Alexander Grevel, Biochemiker und Klimaaktivist
Dr. Angela Vogel
Dr. Beate Friedrich, Wissenschaftlerin und Aktivistin
Dr. Christine Magendie
Dr. Cornelia Huth, Dipl.-Oec.troph.
Dr. Eckart John
Dr. Florian Zander, Aktivist und Geowissenschaftler
Dr. Fred Rohrer
Dr. Helge Löding
Dr. Josef Berghold, Priv.-Doz.
Dr. Katharina Kaspers-Siebert, Lehrerin
Dr. Katja Brunkhorst
Dr. Lies van Roessel
Dr. Lother Kittstein, Autor
Dr. Marc Seidel
Dr. med. Katja Kühn, Health for Future
Dr. med. Silke Kahler
Edmund Schultz
Elke Hoffmann
Elke Schmidt
Ellen Gerdes
Emily Laquer
Erik Horn
Eva Biro
Eva Eckmiller
Eva Liebe
Federica Albissola
Ferat Kocak, Klimapolitischer Sprecher der Linksfraktion in Berlin
Frank Schier
Franz Zimmermann, XR Aachen
Frauke Kohrs
Frauke Rohrwick
Gabriele Dormann
Gereon Uerz
Gitta Burberg
Gunhild Preuß-Bayer, autofrei leben! e. V.
Günter Bodenburg
Günther Bock, Dipl. Geo.
Harald Dettmer
Harald Gruhl
Heiner Roth
Helmut Weick, A49 und Klimazerstörung stoppen – Verkehrswende JETZT!
Heribert Wasserberg, evangelischer Pfarrer
Inge Lechner
Ingrid Haag
Iris Shamir-Jáger
Jakob Kruse, Wissenschaftler und Klimaaktivist
Jan Philipp Schwarz
Jannes Kormann
Jens Mittelbach
Johanna Reichel
Jörgpeter Engel
Julia Scherzer
Julian Bindewald, Arzt
Jürgen Schöntauf
Jürgen Voskuhl, IT-Berater und Autor
Justus Schreiner
Jutta Pfaff
K. Beineke, Dipl.-Ing.
Karin Zeckert
Karolin Bethke
Kate Cahoon, 350.org
Katharina Weigant
Katja Diehl, Autorin und Podcasterin
Katrin Kolb
Kenneth Plasa, Kommunikations- und Medienwissenschaftler
Kerstin Press
Kerstin Rudek, Stromrebellin 2020
Kurt Gerber
Lasse Reichle
Lasse Thiele, Klimaaktivist
Lena Donat
Lorenz Redicker
Lu Yen Roloff
Lucas Wagner
Lukas Stiedl
Manfred Esmajor
Maren Baermann
Margarete Baumgartner
Maria Kökenhoff
Maria Tintera
Mario Schubring
Marion Eckstein
Marion Tiemann
Marissa Reiserer
Markus Koch, Klimanetzwerker Rems-Murr-Kreis
Markus Lake
Markus Lauenroth
Marla Engel, Klima-Aktivistin
Marlies Schmidt
Martin Pellmann
Martin Roediger, Pädagoge
Matthias Mett
Matthias Schmelzer, Wissenschaftler und Autor
Max Heywood
Max Rath
Michael Ebert, Sozialarbeiter, Gewerkschaftsaktivist
Michael Hüllenkrämer
Milena Reinecke
Mira Aretz
Monica Koch
Monika Büchler
Myrthe Baijens
Negen Jansen, Die Kirche(n) im Dorf lassen
Nikolai Leber
Nikolaus Mezger, KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V.
Norbert Pralow, Klimabündnis gegen LNG
Oli Merten
Pascal Hauschildt
Patrick Kracht
Paulo da Silva
Payal Parekh, Klima-Aktivistin, Schweiz
Peter Pönicke
Peter Windmüller
Peter-Paul Pichler, Wissenschaftler
Petra Tobies, SOL’AIR COMPANY
Philippe Diaz
Prof. Dr. Nikolaus Froitzheim, Geologe und Klimaaktivist
Raphael Thelen, Journalist und Autor
Rita Lü, Künstlerin
Rita Pönicke
Robert Schneider
Sarah Heß
Scully, Ende Gelände
Sebastian Höhn
Silvia Pfeiffer
Ssaman Mardi
Stefan Heidrich
Stefan Lorengel
Stefan Schmalz
Stefan Tintera
Steffi Koppen
Susanne Memarnia
Susanne Pack
Sylvester Kaben, ROBINWOOD Berlin
Tadzio Müller, Klima-Aktivist
Tassilo Seidl-Zellbrugg
Thomas Meyer-Falk, Gefangener aus der JVA Freiburg
Till Thiemann
Tilman v. Widdern
Timo Tolkmitt
Tina Seimel
Tino Pfaff, Klima-Aktivist
Udo Hase EG Duisburg
Ursel Risch
Uschi Knihs, Diplompädagogin und bei OmasGegenRechts
Uwe Götz, RWE Mahnwache Essen
Uwe Schmied
Volker Harbeck, Dipl.-Psych.
Volker Meyer, Software-Entwickler und Aktivist
Werner Bittersohl
Wiltrude Höschele
Wolfgang Hatscher-Bülk, Dipl.-Ing.
Wolfgang Lesemann
Wolfgang Lettow, Redakteur beim Gefangenen Info